Vereinspokal

(Anmeldung bis 07.09.2018)

Der Vereinspokal wird für die DWZ-Auswertung eingereicht.

 

Fr., 12. Okt. 2018

Pokal Vorrunde

Modus: Jeder Spieler hat zunächst 2 Stunden Zeit für mindestens 40 Züge. Nach dieser ersten Zeitkontrolle gibt es weitere 30 Minuten für den Rest der Partie.

Endet die Partie Remis, werden maximal 7 Blitzpartien mit abwechselnder Farbverteilung gespielt. Die erste Blitzpartie startet mit vertauschten Farben. Wer aus den ersten 3 Blitzpartien 2 Punkte oder aus den ersten 6 Blitzpartien 3,5 Punkte oder aus 7 Blitzpartien 4 Punkte holt, gewinnt das Duell. Fällt auch im Blitzen keine Entscheidung, wird der Zweikampf durch das Los entschieden.

 

Fr., 23. Nov.2018

Pokal Achtelfinale

Fr., 14. Dez. 2018

Pokal Viertelfinale

Fr., 15. Feb. 2019

Pokal Halbfinale

Fr., 31. Mai  2019

Pokal Finale

Offizieller Spielbeginn ist 20 Uhr

Es kann vorgespielt werden.

Die Siegerin/der Sieger oder die Weißspielerin/der Weißspieler meldet das Ergebnis spätestens am nächsten Tag.

 

Preise:
Der Pokalsieger 2018/19 wird auf der Jahreshauptversammlung 2019 mit Pokal und Urkunde geehrt.

Achtelfinale (offizieller Spieltermin: 23.11.2018)

Dominik Pretz - Christian Schlöffel  
Sandro Hartel - Andreas Romanski  
Mischa Neubacher - Claus Wimmer 0,5:0,5  Mischa Neubacher im Blitzduell weiter
Axel Braun - Jürgen Kuhn 0:1

1.Runde  (offizieller Spieltermin: 12.10.2018)

Katharina Wimmer - Andreas Romanski    0:1
Axel Braun - Martin Müller +:-
Rainer Zerwas - Mischa Neubacher 0:1
Willi Huber - Sandro Hartel 0:1
Christian Schlöffel - Tilman Caspar

 

1/2:1/2

Christian Schlöffel weiter, da Tilman Caspar auf das Blitzduell verzichtete.

       
Freilos: Claus Wimmer, Dominik Pretz, Jürgen Kuhn  

Teilnehmer:

Andreas Romanski

Axel Braun

Christian Schlöffel

Dominik Pretz

Jürgen Kuhn

Mischa Neubacher

Rainer Zerwas

Sandro Hartel

Tilman Caspar

Willi Huber

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandro Hartel, Tilman Caspar für den Schachclub 1926 Bendorf e.V.