Ergebnisse des 1. Bendorfer PSD Online Jugendopen

U18 - U25

U16

U14

U12

U10

U8

Schach in Zeiten des Covid 19

Trotz Corona Virus und Einschränken von Versammlungen möchten Kinder und Jugendliche Schach spielen. Dieser Aufgabe haben sich der Schachclub SC 1926 Bendorf gemeinsam mit der PSD Bank Koblenz angenommen. Aus dem jährlich stattfindenden Bendorfer PSD Jugendopen entstand das 1. Bendorfer PSD Online Jugendopen und somit auch das erste Online Jugendopen mit der Möglichkeit Pokale zu gewinnen in Deutschland. 

Wenn sich die Schachspieler nicht mehr physisch gegenüber sitzen dürfen wird der Gegenspieler eben online bekämpft. Der Schachclub SC 1926 Bendorf hat es sich gemeinsam mit der PSD Bank Koblenz zur Aufgabe gemacht, den Kindern auch jetzt die Möglichkeit zu bieten, an einem Jugendopen teilzunehmen und sogar Preise zu gewinnen. Die Organisation hat Christian Schlöffel, der Jugendleiter des SC1926 Bendorf übernommen.

Am 17.05.2020 fand das 3. Jugendturnier des SC 1926 Bendorf in Kooperation mit der PSD Bank Koblenz statt. Nur dieses Mal nicht wie immer in der Bendorfer Yzeurer Halle, sondern vor dem Monitor des heimischen Computers. 

Obwohl dies sowohl für die Teilnehmer als auch für den Schachclub Bendorf eine Neuerung war, lief das Turnier mit 64 Teilnehmern nahezu reibungslos ab. Bis auf einige kleine technische Schwierigkeiten, die dank dem kompetenten Organisationsteam jedoch schnell gelöst wurden, war es ein sehr spannendes und hart umkämpftes Turnier. In der Reihe der Bendorfer Turniere war dies sogar die höchste Teilnehmerzahl unter Jugendlichen. Die Jugendlichen, aufgeteilt in die Altersklassen U8 bis U25 kämpften über 3 Stunden um einen der ersten drei Plätze. Die U8, in der nur Kinder unter 8 Jahren teilnehmen durften war sogar mit 6 Kindern vertreten, der jüngste Teilnehmer war gerade einmal 6 Jahre alt.  Die einzelnen Turniere wurden von ehrenamtlichen Helfern beobachtet, um bei Fragen und Anmerkungen sofort reagieren zu können. Das Turnier fand auf der Onlineplattform lichess.org statt, welche das Schach vollkommen kostenlos ermöglicht. Absolutes Novum bei dieser Art von Jugendturnieren ist auch die Vergabe von Pokalen. Diese werden den Gewinnern per Post zugeschickt.

Das Turnier war ursprünglich als das 3. Bendorfer PSD Jugendopen 2020 geplant, wurde aber aufgrund der hohen Anmeldezahlen und der positiven Rückmeldungen zu dem 1. Bendorfer PSD Online Jugendopen 2020 umgetauft und wird in Zukunft parallel zu dem bisherigen Jugendopen stattfinden. 

Der SC 1926 Bendorf bedankt sich bei allen Helfern, auch aus anderen Vereinen und dem Schachbezirk Rhein Westerwald und seinem Vorsitzenden Florian Best, die tatkräftig bei der Umsetzung und Konzeption des Turniers unterstützt haben.

Die PSD Bank Koblenz unterstützt das PSD Jugendopen wie immer mit einer Spende in Höhe von 2.000,00 Euro. Die Spende ist nur durch die Teilnahme der Bankkunden am Gewinnsparen bzw. Loskauf möglich ist. Mit jedem gekauften Gewinnspar-Los können soziale, sportliche und kulturelle Institutionen im Geschäftsgebiet der PSD Bank Koblenz eG unterstützt werden. Das Gewinnsparen eröffnet jeden Monat nicht nur Chancen auf attraktive Geld- und Sachpreise, sondern es fördert auch das Sparen und Helfen, erklärt der Vorstandsvorsitzende, Herr Bernd Schittler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandro Hartel, Tilman Caspar für den Schachclub 1926 Bendorf e.V.